Winterlips

It’s getting cold again. I do have some friends who already have sore lips from the cold. So today I’d like to share my Winter-Lip-Routine with you 😀

  1. First of all make sure you always have a lipbalm around. Our lips are a mucous membrane, therefore they do not produce fat on their own and become dry fast.
  2. The choice of the right lipbalm. Do not use labello! Being one of the most popular brands, they also are one of the most harmful brands. Labello dries your lips even more, so you would need more and more of it. It’s a terrible vicious circle. Best you can do is using natural lipcare, such as lavera, Lush, bodyshop etc. I got curious and bought a christmas lipbalm by essence, but I’m not really convinced by it.
  3. Sleep well. Remember that your skin recovers during nighttime, so do your lips. When weather gets rough I usually put on some coconut oil overnight and I wake up with soft lips! 😀
  4. If you already have cracked lips as you read this post, you may want to peel off the dead skin. Again I can recommend the lipscrubs by lush, or you can also use a toothbrush to peel your lips. There’s also the possibility to make a peeling by your own, by just mixing coconut oil and sugar.

img_0290img_0143

 

Draussen wird es wieder kalt und ich habe ein paar Freundinnen, die schon jetzt spröde Lippen haben. Deshalb würde ich euch heute gerne meine Winterlippenpflege vorstellen 😀

  1. Als erstes solltest du immer Lippenpomade mit dir herumtragen. Unsere Lippen sind eine äussere Schleimhaut, sie produzieren also nicht selbstständig Fett um sich selbst zu pflegen. Daher sind sie besonders anfällig um auszutrocknen.
  2. Die Wahl der Richtigen Lippenpflege. Bitte kein labello! Als eine der berühmtesten Marken ist es leider auch eine der schlechtesten für deine Lippen. Die Produkte trocknen deine Lippen nämlich nur noch mehr aus, damit du noch mehr davon brauchst. Es ist ein elender Teufelskreis. Das Beste was du deinen Lippen bieten kannst sind natürliche Produkte, wie Lavera, Lush, Bodyshop etc. Ich habe mir dieses Jahr aus Neugier eine Weihnachtslippenpomade von Essence gekauft, bin jedoch nicht sonderlich begeistert.
  3. Schlaf gut. Denk daran, unsere Haut regeneriert sich besonders intensiv, während wir schlafen. Wenn das Wetter wieder kalt wird pflege ich sie über Nacht mit Kokosöl und wache morgens mit weichen Lippen auf. 😀
  4. Falls deine Lippen bereits brüchig sind während du diesen Eintrag liest, solltest du die toten Hautzellen wegpeelen. Dazu kann ich die Lippenpeelings von Lush empfehlen. Genausogut geht auch eine Zahnbürste, mit welcher du über deine Lippen fährst. Nicht vergessen danach noch etwas pflegendes aufzutragen. Du kannst auch sehr gut etwas Zucker und Kokosöl mischen und dein eigenes Peeling kreieren! 😀

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s