Halloween Beauty

Deutsche Version weiter unten…

31st of october and HALLOWEEN! Most beautyblogger may NOW be posting their spooky make up and nail-design videos 😀 I’m neither a make up artist nor a nail-expert. But I’ve got something else: after carving your pumpkins you may have a lot of pumpkin left which you can eat! And here comes why you really should eat pumpkin 😉

In fact eating pumpkin can do wonders to your skin.

It can

  • improve skin tone and elasticity
  • reverse UV damage
  • improve skin texture
  • fight acne
  • promote skin renewal

These are the benefits by eating it! Other uses may follow soon 😉
Until then: Happy Halloween!

Source: Wellness today

14876179_10209407787744865_1788999489_o-1
Pumpkin carved by myself 😀

 

31. Oktober und HALLOWEEN! Die meisten Beautyblogger posten JETZT ihre gruseligen Make-up und Nagel-Design videos 😀 Ich bin jedoch weder eine Maskenbildnerin, noch eine Nagel-Designerin. Aber ich hab etwas anderes für euch: Nachdem ihr nun eure Kürbisse ausgehöhlt und geschnitzt habt, werdet ihr bestimmt viel Fruchtfleisch übrig haben, welches man noch essen kann. Nun folgt die Begründung, weshalb ihr es sogar essen solltet!

Es hat den Anschein, als ob Kürbis bei Haut wahre Wunder bewirken kann:

Es kann:

  • die Hautelastizität fördern
  • UV bedingte Schäden reparieren
  • Hautstruktur verbessern
  • Akne bekämpfen
  • die Hauterneuerung begünstigen

Das sind alles Vorzüge des Kürbis-Essens. Weitere Anwendungsmöglichkeiten folgen bald 😉
Bis dahin: Fröhliches Halloween!

Quelle: Wellness today

Chia Seeds in my breakfast bowl

Today I’ve got a new post to my beautyfood series. Today it’s all about chia seeds. Instead of rewriting what millions of others already have I decided to just share this amazing post with you, I just found. Enjoy 😀

14797444_10209325683132301_938144952_n

Chia Seeds in my breakfast bowl 😀

 

 

Possum-Special: Chia Samen —

Während meines Kurzurlaubs in Salzburg entdeckte jemand seine Vorliebe für Chia-Samen. Er wusste nicht so genau, was das eigentlich für Zeug ist und was es so macht, aber gefallen hat es ihm wohl, denn nach seinem Chia-Mangosaft im “Heart of Joy” zog er sich gleich noch ein Chia-Kokoswasser rein. Da ich ihm spontan keine zufriedenstellende Auskunft […]

über Possum-Special: Chia Samen —

Morning routine

Deutsche Version weiter unten…

Good Morning! 😀
I feel like I’m already in the middle of the semester and with the everyday-routine there comes a morning routine. I warn you: This won’t be a super make-up Video with tips on how to contoure etc. as I’m usually not wearing any make up. This is more about the beauty products I (female, 21 yrs, mixed skin) normally use. If you are interested in tips for other ages and skin types, just comment below 🙂
So first I apply the Enzymion, on my whole face. The Bi-Oil I only use on my chin, since I have some acne scars there. So you can apply it wherever you need it, or even better: if you don’t need it, leave it 😉 The nutriganics eye cream I use under my eyes and on my eye lids. That’s all 😀

  1. Nutriganics eye cream by Bodyshop
  2. Bi-Oil against acne scars
  3. Enzymion by Lush

14804786_10209309052476545_159109896_n

Guten Morgen! 😀

Ich bin schon wieder voll im neuen Semester angekommen und mit dem Alltag kommt auch die morgendliche Routine wieder. Ich muss euch vorwarnen: Das wird kein super Make-Up Video, wo ich euch die Countoure Techniken näher bringe. Ich trage normalerweise gar kein Make-up. Dieses Video zeigt euch lediglich die Produkte die ich (weiblich, 21 Jahre alt, Mischhaut) morgens benutze. Falls ihr Interesse habt an Tips für andere Altersklassen und Hauttypen, lasst es mich in den Kommentaren wissen 😀

Also zunächst verwende ich die Enzymion Creme auf meinem ganzen Gesicht. Das Bi-Oil verwende ich lediglich am Kinn, da ich vor allem dort Pickelmale habe. Das kannst du also individuell anpassen, wo auch immer du Verfärbungen der Haut hast, oder noch besser: wenn du davon verschont bist, kannst du das einfach sein lassen 😉
Zudem verwende ich die Augencreme vom Bodyshop unter den Augen und auf den Augenlidern. Das wars dann auch schon 😀

Beauty Facial Brush

Deutsche Version weiter unten…

Weather gets rough — doesn’t mean your skin does too! After I’ve been thinking about it quite a long time, I finally got myself this Beauty Facial Brush by Zoé.
So far I’m quite happy with it. I usually clean my skin in the morning and in the evening. In the evening I often feel like I have all kind of dirt on my face which doesn’t just go away with water and soap. So I think this Brush is kind of the perfect solution – Also for girls wearing make up.
They recommend to use it once a day on level 1 and once a week on level 2 to clean your face. It does not only remove dead skin cells, but also stimulates blood flow as it also helps producing new ones. Great product, but be careful by using it, to not damaging your skin, by pushing too hard or using it too much!

14689046_10209247215570661_1646248171_o

Das Wetter wird rau — was nicht heisst, dass deine Haut ihm das nach machen muss! 😉 Nachdem ich lange hin und her überlegt habe, habe ich mir endlich diese Beauty Gesichts Bürste von Zoé gekauft.

Bisher bin ich ziemlich zufrieden damit. Ich reinige meine Haut normalerweise morgens und abends. Am Abend habe ich oft das Gefühl, dass alle Arten von Schmutz auf meinem Gesicht kleben geblieben sind und dass ich diesen nicht einfach nur mit Wasser und Seife wegkriege. Daher denke ich, dass diese Bürste die ideale Lösung dafür zu sein scheint. – Auch für Frauen und Mädchen die Make up tragen.

Es wird empfohlen, sie einmal täglich auf Stufe 1 zu verwenden, sowie einmal wöchentlich auf Stufe 2. Sie entfernt nicht nur tote Hautschuppen, sondern stimuliert auch die Blutzirkulation und hilft so bei der Bildung neuer Zellen. Tolles Produkt, jedoch vorsichtig zu verwenden, da du deine Haut dabei schädigen könntest, indem du zu viel Druck ausübst oder sie zu oft benutzt!

Hairconditioner 2.0

Deutsche Version weiter unten…

Yeeay I got 2 new hairconditioners yesterday at Lush 😀

First, if you don’t know what a conditioner is or how to use it, check out my blogpost about Hairconditioners here.

I’ve been presenting you already the american cream and a coconut conditioner by Lush in April. Find it here.

This time I got the Veganese and the Jungle conditioner. Both of them smell very good 😀 The Veganese is more for light and thin hair. Or for my hair, where I want to use it as a conditioner on my scalp. I do this once a week and since it’s not as nourishing as other conditioners, it keeps my hair from getting greasy right away. The jungle is a very nourishing one, which I use for my dry hair-ends. I’m in love with both of them! ❤

Check them out 😀

Yeeaay ich war gestern wiedermal im Lush und hab mir 2 neue Haarpflegespülungen gekauft. 😀

14349111_10209017636271322_891353746_n-1

Aber zuerst: wenn du nicht weisst was eine Haarpflegespülung ist, oder wie du sie anwenden solltest, schau dir hier meinen letzten Post zu diesem Thema an.

Ich habe euch im April bereits zwei andere Pflegespüulungen von Lush vorgestellt, den American cream und einen Kokos conditioner. Meine Beschreibung zu diesen beiden findet ihr hier.

Dieses Mal habe ich mir den Veganese und den Jungle conditioner gekauft. Beide riechen schonmal richtig toll 😀 Der Veganese conditioner ist eher für dünnes Haar gedacht. Ich verwende ihn für meine Kopfhaut und die Haare am Ansatz einmal die Woche. Da diese Spülung nicht so reichhaltig ist wie die anderen, lässt sich das gut machen, ohne, dass die Haare gleich fettig werden. Den Jungle gebe ich in meine Haarspitzen, dieser ist nämlich super nährend und pflegend. Echt ein toller Kauf, ich liebe sie beide ❤

Probier sie aus 😀

Facemask

Deutsche Version weiter unten…

What are facemasks for?

  • Usually it’s enough when you use a facemask once a week
  • Before my facemasks I always do a peeling, put on some toner and apply the mask in the end
  • facemasks are meant to give your skin that extra care, which is needed from time to time
  • there are various facemasks: some to give your skin more moisture, some to clean your skin and some to nourrish it
  • in most beauty shops you’ll get personal help for choosing the right mask. Make use of it 😉

14281334_10208970470172199_1295892567_n

Wofür sind Gesichtsmasken?

  • Normalerweise reicht eine Anwendung pro Woche
  • Vor meiner Gesichtsmaske reinige ich meine Haut jeweils mit einem Peeling. Dann befeuchte ich mein Gesicht mit Toner und trage ca. 15min später die Maske auf
  • Gesichtsmaske kümmern sich um die extra Pflege, die deine Haut von Zeit zu Zeit braucht.
  • Es gibt viele verschiedene Gesichtsmasken: manche spenden Feuchtigkeit, manche wirken reinigend und wieder andere nährend
  • In den meisten Beauty Läden bekommt man individuelle Beratung. Mach Gebrauch davon 😉

Summerbeauty

Deutsche Version weiter unten…

We all love summer, but our hair and skin are quite stressed after the holidays. I’ve got some products to nourish your hair and skin after your holidays:

First, there are bodylotions for your skin. ‘Dream Cream’ by Lush is an amazing cream. If you need a little more holiday-spirit you may try a bodylotion with coconut smell. The ‘soleil des isles’ cream should make your tan last for longer, I tried it last year, but can’t tell if it actually works. But it smells very well. Directly after you return from the sun and washed off your sunscreen it is important to put on after soleil, not only if you got burnt.

For your hair I can really recommend the R&B Hair cream by Lush, as well as the Coconut oil by Lush. I usually apply it to my hair-ends. Ready for your Beauty-Summer-End? 😉

Wir alle lieben den Sommer. Aber er kann unser Haar und unsere Haut ziemlich stressen. Ich habe hier meine Top-Produkte um deinem Körper den Sommer ebenso schmackhaft zu machen:

Zum Einen sind da Bodylotions. Die ‘Dream Cream’ von Lush mag ich besonders. Um deine Ferienlaune noch etwas zu verlängern kann ich eine Lotion mit Kokosgeschmack empfehlen. Des Weiteren habe ich auch noch die ‘Soleil des isles’ Lotion, welche anscheinend deine Bräune länger erhalten soll. Ich habe sie letztes Jahr gekauft, kann aber ihre Wirksamkeit nicht mit Sicherheit bestätigen. Immerhin riecht sie toll! Abends nach dem Sonnenbad ist es immer zu empfehlen die Sonnencreme abzuspülen und anschliessend mit Après-soleil einzucremen, auch wenn du keinen Sonnenbrand erwischt hast.

Für die Haare kann ich die R&B Haarcreme von Lush sowie das Kokoshaaröl vom Bodyshop sehr empfehlen. Diese Produkte massiere ich jeweils nur in meine Haarspitzen. Bereit für dein Beauty-Sommer-Ende? 😉

Bag check Spring/Summer

Deutsche Version weiter unten…

Most important things to always carry around with you during spring and summer time:

Sunglasses, umbrella, weather sometimes tends to change quickly. Sunscreen, once the sun’s out, everyone sits outdoors, hanging around in the sun. Make sure you don’t get sun burnt. Chewing gum, always a good idea. Deo, it gets warmer, we might sweat more than during the cold season. Hairties, once it gets hot you might want to tie up your hair.

Die wichtigsten Dinge die du im Frühling und Sommer immer mit dir herumtragen solltest:

Sonnenbrille und Knirps-Regenschirm, das Wetter kann wechselhaft sein. Sonnencreme, scheint draussen die Sonne, setzen wir uns gerne nach draussen und bleiben auch für eine beträchtliche Zeit der direkten Sonne ausgesetzt. Sei vorsichtig, dass du dir keinen Sonnenbrand holst. Kaugummi – immer eine gute Idee. Deo, es wird wärmer, logischerweise schwitzen wir mehr als im Winter und eine kleine Erfrischung zwischendurch kann nicht schaden.  Haargummis, mein Favorit; für eine schnelle Abkühlung einfach die Haare hochbinden.