Bodytalk

Deutsche Version weiter unten…

So tonight the new president of the United States of America has been elected. No comment about that, we can’t change anything about that. But I would like to talk about a serious issue, which he doesn’t care about. It is about our bodies.
First of all it’s not only a girls’ thing. There are a whole lot of boys dealing with their self-esteem problems caused by their perception of their bodies. Lately while I was running I figured out a metaphor to show you how I think about the different body types.
I think our bodies could be compared to colors. There are a so many different colors I think most of us don’t even know all of their names. But that’s what makes our world so beautiful and colorful! Imagine if there was only one color. Even if it was your favorite color, after a while everything would just be terribly boring. Furthermore the favorite color is an interesting thing as well. With around 7.4 billion people, it’s impossible for all of them to like the same color. It is important to know that every color is liked by someone. We don’t have to look all the same. It would be boring. And if we would, how would we look like? Different people think differently about different bodies.

 

This is not about skinny people being to skinny, curvy people being to curvy, muscular people being too muscular and that “it [would be] very hard for a flat chested woman to be a ten” (Trump, 2016). We make this world a little more colorful and beautiful and there will always be people who share my opinion that you are just perfect and beautiful the way you are. So don’t just accept yourself, but also the others the way they are. 🙂

If you’re interested in how the body-image changed through the years, check out this page

Love yourself

Heute Nacht wurde der neue Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt. Dazu werde ich keinen Kommentar abgeben, ändern können wir nichts mehr und ich denke ihr habt heute schon genug solcher Kommentare  gelesen. Ich möchte jedoch über ein wichtiges Thema sprechen, welches besagter neuer Präsident für unwichtig hält, wenn nicht sogar verschlimmert. Es geht um unsere Körper.

Zu allererst möchte ich klar stellen, dass es sich dabei nicht bloss um Frauensache handelt. Es gibt sehr viele Männer, die ebenfalls mit ihrem Selbstbewusstsein ringen, aufgrund ihrer eigenen Wahrnehmung ihres Körpers. Letztens beim Joggen fand ich meines Erachtens eine gute Metapher um meine Meinung zu verbildlichen.

fotolia_130567494

Ich finde, dass man unsere Körper mit Farben vergleichen kann. Es gibt so viele verschiedene Farben, ich denke die meisten von uns können sie nicht einmal alle benennen. Genau diese Vielfalt macht unsere Welt so wunderschön und farbenfroh. Stell dir vor es gäbe nur eine einzige Farbe, auch wenn es deine Lieblingsfarbe wäre, irgendwann würde dir alles ziemlich öde und langweilig vorkommen. Die Lieblingsfarbe an sich ist auch schon ein interessantes Phänomen. Mit ca. 7.4 Milliarden Menschen auf dieser Erde ist es unmöglich, dass sie alle dieselbe Farbe am liebsten mögen. Es ist wichtig, dass wir wissen, dass jede Farbe von jemandem am liebsten gemocht wird. Auch wir sehen nicht alle gleich aus, denn auch das wäre furchtbar langweilig. Auch wenn wir das täten, wie würden wir aussehen? Verschiedene Menschen denken unterschiedlich über verschiedene Körper.

Es geht hier nicht darum, dass dünne Menschen zu dünn sind, kurvige zu kurvig, muskulöse zu muskulös und dass es schwierig ist für kleinbusige Frauen eine Zehn zu sein (Trump, 2016). Wir machen diese Welt etwas farbenfroher und schöner und es wird immer Menschen geben, die mir zustimmen, wenn ich dir sage: “Du bist wunderschön und perfekt genauso wie du bist.” Akzeptiere also nicht bloss dich selbst, sondern auch die anderen wie sie sind. 🙂

Falls du interessiert bist, wie der perfekte Frauenkörper sich über die Jahre verändert hat, klick auf diesen Link

fotolia_13600541

Sources:

men body picture

women body picture

colorful flower