Sanoll Biokosmetik

Deutsche Version weiter unten…

Today I would like to present my new Sanoll products. Sanoll is a brand which produces biological beauty products. They are certificated by Austria Bio Garantie and are against animal testing. I love their products, they are super smooth and gentle with my body and even smell good. I just got the following 3 products:

Shampoo 7,7: This is a detoxifying shampoo, very good during wintertime, since it is really smooth but still cleaning. After using it for a while I could tell that my hair is shinier and my scalp less dry. Great thing to use as an alternative for the no poo technique.

Hanf shampoo: Good for normal and healthy hair. It is vegan and leaves your hair shiny and more elastic. It uses sugar surfactans for cleaning.

Marigold balm: Good for dry hands and every other dry skin. Marigold flowers are especially known for their effect on light wrinkles.

  
Heute würde ich euch gerne meine neuen Sanoll Produkte vorstellen. Sanoll ist eine Biokosmetik Marke, welche von Austria Bio Garantie zertifiziert ist. Zudem setzen sie sich gegen Tierversuche ein. Ich mag ihre Produkte sehr, sie sind sehr sanft mit meinem Körper und riechen erst noch gut! Ich habe gerade die folgenden 3 Produkte nachbestellt:

Shampoo 7,7: Ein entschlackendes Schampoo, ideal im Winter, da es besonders mild reinigt. Hinterlässt eine geplegte Kopfhaut und ist zudem eine tolle Alternative zur no poo Technik.

Hanf Shampoo: Gut für normales und gesundes Haar. Es ist vegan und hinterlässt dein Haar glänzend und elastisch. Es reinigt sanft mithilfe von Zuckertensiden.

Ringelblumenbalsam: Gut für trockene Haut und leichte Falten.

Winterbeauty no. 6

Deutsche Version weiter unten…

Winterbeauty no. 6

It’s well known that heat causes damage to your hair. Currently in sweden, I’ve been asking myself, if cold has the same effect…

Answer: No. Cold is much less dangerous than heat (as long as your hair doesn’t freeze and break). Anyways, a bonnet can make it more greasy and so does the change between cold and hot. So best thing during wintertime: try to keep it clean but don’t ‘overwash’ it, every second day should be enough. You may also add an extra portion oil to keep it shiny.

source:  http://schnittstelle-dortmund.de/fitness.html

 
Winterbeauty no. 6

Es ist allgemein bekannt, dass Hitze unsere Haare schädigt. Da ich momentan in Schweden unterwegs bin, kam bei mir die Frage auf, ob Kälte denselben Effekt hat.

Die Anwort lautet nein. Kälte ist viel weniger schädigend als Hitze, solange deine Haare nicht einfrieren und abbrechen. Trotzdem werden die Haare im Winter durch Mützen und die Temperaturenwechsel schneller fettig. Daher ist es wichtig, die Haare regelmässig zu waschen, es jedoch nicht zu übertreiben. Alle 2 Tage sollten ausreichen. Zudem wird ab und zu eine extra Portion Öl deine Haare schön glänzend halten.

Quelle: http://schnittstelle-dortmund.de/fitness.html

Winterbeauty no. 5

Deutsche Version weiter unten…

So it’s winter,

there’s snow and great weather. Lots of people go to the mountains to escape their everyday-lifes. But are there any beauty tips for skiing?

1. You might not like this, but you have to put on sunscreen. First of all you don’t want to look like a tomato and second it hydrates your skin, since it’s sure to dry out because of the wind and cold.

2. Never leave your hair open under your helmet! The wind and the helmet will make them super tangled and it’s hard to brush them afterwards, which causes damage to your hair. So you better put them into a braid (perfect helmet-hairstyle).

3. You would like to meet some interesting boys and want to look good on the slope? So the problem is we are always wearing those huge glasses. Therefore you’d better focus on your lips and put on some red lipstick. Make sure you take a hydrating lipstick, since nobody wants to kiss dry lips.

 

Es ist Winter,

wer möchte da nicht seinem eintönigen Alltag entfliehen und in den Bergen im Schnee etwas abschalten? Doch gibt es auch Beauty-Tips fürs Skifahren?

1. Das Wichtigste ist natürlich die Sonnencreme. Viele Leute mögen sie nicht, doch Tomatenköpfe gehören auch nicht zu den attraktivsten Looks auf Erden. Positiver Nebeneffekt: sie fettet die Haut gut ein, da der Wind und die Kälte das Gesicht sehr beanspruchen.

2. Lass niemals deine Haare offen! Mit dem Wind und dem Helm/der Mütze werden deine Haare derart verwuschelt, dass es sehr schwer wird sie wieder richtig zu bürsten. Das schädigt sie zusätzlich. Am besten flechtest du sie also zu einem Zopf (Helmtauglich).

3. Du möchtest Skifahren und gut aussehen? Nunja, die Augen sind ja meist von monströsen Brillen verdeckt. Daher empfiehlt es sich, den Akzent auf die Lippen zu legen. Etwas roter Lippenstift wäre eine gute Alternative. Wichtig ist jedoch, dass auch dieser Feuchtigkeit spendet, da die Lippen im Winter sehr schnell austrocknen. Und wer möchte schon trockene Lippen küssen?

Winterbeauty no. 4

Deutsche Version weiter unter…

What’s the most terrible thing about winter and long hair?

Charged hair! Terrible thing, especially during wintertime. But here’s the solution: All you have to do is always carrying some hand lotion with you. When your hair gets charged, just use some hand lotion as usual on your hands and then immediately sweep through your hair and it should be fixed.

Foto am 06.02.16 um 15.28 #2

Was ist das schlimmste im Winter mit langen Haaren?

Elektrostatisch geladene Haare! Besonders im Winter kommt man da kaum dran vorbei. Hier kommt die Lösung: Alles was du tun musst ist immer eine Handcreme mit dir herum zu tragen. Sollten sich deine Haare wieder einmal aufgeladen haben, musst du lediglich deine Handcreme wie immer auftragen und kurz darauf durch deine Haare fahren. Schon sollten deine Haare wieder normal sein.

Winterbeauty no. 3

Deutsche Version weiter unten…

Facewash during wintertime

We all know it’s important to wash our face regularly. Once in the evening to remove all the dust and dirt flying aroung outdoors and once in the morning, to remove sweat. But during this season you have to be careful, since your skin could completely dry out.
I usually use a peeling (Herbalism by Lush) in the evening to remove dead skin cells and an oil wash in the morning (Camomile silky cleansing oil by The Bodyshop) since this is more smooth than other facewashes. But still my skin tends to become dry. So I started to splash my face in the morning only with water and apply the oilwash only on the more oily parts of my face. Afterwards I always put on some day cream to keep my skin hydrated all day long .

If you have oily skin I recommend to wash your face as mentioned in the evening with a peeling an in the morning with an oilwash (don’t worry, it won’t leave your skin oily!) and never skip day cream!

Gesichtsreinigung im Winter

Wir alle wissen, dass es sehr wichtig ist, unser Gesicht regelmässig zu waschen. Einmal abends, um die vielen Staub- und Schmutzpartikel abzuwaschen und einmal morgens, wegen allfälligen Schweisses der Nacht. Während dieser Jahreszeit ist jedoch Vorsicht geboten, da das ständige Waschen die Haut total austrocknen könnte. Ich benutze im Winter meist ein Peeling (Herbalism by Lush) abends, um tote Hautschüppchen wegzuspülen und ein Reinigungs-Öl (Camomile silky cleansing oil by The Bodyshop) am Morgen. Bei sehr trockener Haut ersetze ich das morgendliche Öl mit Wasser. Ich wasche mein Gesicht gründlich mit Wasser und trage das Reinigungs-Öl nur an den unreinen Stellen auf. Danach ist es wichtig eine Tagescreme aufzutragen, um deine Haut für den Tag zu schützen.

Falls du fettige Haut haben solltest, würde ich empfehlen morgens und abends wie oben beschrieben dein Gesicht zu waschen. Morgens ist die Ölreinigung sehr zu empfehlen, keine Sorge, deine Haut wird davon nicht fettiger. Jedoch solltest auch du die Tagescreme nicht vergessen.

Winterbeauty no. 2

Deutsche Version weiter unten

Winterbeauty no. 2

During this season your face is nearly the only body part which is permanently exposed to the rough weather conditions. So you’ll do well by paying extra attention to it.12546280_10207215532139845_2010251381_o

Try a face mask. Depending on your skin-type you usually should be using a facemask once a week. In this season you may try out a more intense series, for example by the freshly made facemasks by lush. They will only stay for one month and you’ll have to keep them in your fridge, but they’re doing wonders. So during this time I apply my mask every day. Go find a mask that fits your needs, I’m currently using this CRANBERRY mask, but it was a christmas special, so maybe it’s not available anymore. Another good one for this time is the BRAZENED HONEY Mask also by lush.

How to use:

Before I put on the mask I peel off my skin, again chose a peeling that fits your skin. Afterwards you may put on some toner to close your pores again, because otherwise the mask can’t do it’s work properly. Wait for 15 min and apply the Mask. Follow the description on the mask.

 

Winterbeauty no. 2

Während dieser Jahreszeit ist dein Gesicht nahezu der einzige Körperteil der rund um die Uhr dem Wetter ausgesetzt ist. Daher ist es wichtig sich besonders um diese Haut zu kümmern.

Beispielsweise mit einer Gesichtsmaske: Normalerweise verwendet man eine Maske ca. einmal pro Woche. In dieser Jahreszeit könntest du jedoch gut daran tun, eine Masken-Kur zu machen, beispielsweise mit einer frischen Gesichtsmaske von Lush. Diese sind nur ca. 1 Monat im Kühlschrank haltbar und für diesen Zweck optimal. Ich benutze momentan die CRANBERRY Maske, diese ist jedoch ein Weihnachts-Special, daher ist es möglich, dass sie nicht mehr erhältlich ist. Eine weitere Maske von Lush, die auch geht ist die BRAZENED HONEY Maske.

Anwendung:

Bevor ich eine Maske auftrage, benutze ich immer zuerst ein Peeling, um die toten Hautzellen abzureiben. Das Peeling solltest du nach deinem Hauttyp wählen, lass dich allenfalls beraten. Nach dem Peeling ist es wichtig einen Toner aufzutragen, um die Poren wieder zu verschliessen, ansonsten kann die Maske nicht ihre volle Wirkung entfalten. Warte dann 15 min und beginne danach mit der Maske. Beachte dazu die Beschreibung auf der Maske.

Winterbeauty no. 1

Deutsche Version weiter unten…

12544155_10207193065378190_1875057350_o

Winterbeauty no.1

first post of my winter-series ☃
What should you use as a shower gel during winter time?
It’s important to keep your skin hydrated, since the heating,
dry air and the regular change between warm and cold is drying your skin out. So make sure you have a shower gel that is more hydrating than others. My curent favorite is this Yuzu and Cocoa gel by @lushcosmetics
Besides smelling delicious it also is extra hydrating.
more winterbeauty-tips are coming… 😀

Winterbeauty no. 1

erster Post meiner Winter-Serie!

Was für ein Duschgel solltest du im Winter benutzen?

Es ist wichtig, dass du deine Haut nicht austrocknen lässt, denn Heizung, trockene Luft und der ständige Wechsel zwischen warm und kalt begünstigen dies immens. Versuch also ein Duschgel zu benutzen, welches die Haut mit extra viel Feuchtigkeit versorgt. Mein aktueller Liebling ist das Yuzu and Cocoa Gel von @lushcosmetics denn es riecht nicht nur himmlisch, sondern erfüllt auch genau diesen Zweck. Es folgen weitere Winterbeauty Tips 😀